Tagesspiegel über Micropayment als Option für Verlage

Der Berliner Tagesspiegel beschäftigt sich in einem Artikel mit dem Einsatz von Micropayment für journalistische Inhalte im Web. Auch LaterPay wird darin als Konzept mit seiner Funktionsweise vorgestellt. Den ganzen Artikel gibt es auf der Webseite des Tagesspiegel zu lesen: “Micropayment als Option für Verlage: Wer den Cent ehrt

LaterPay ist ein Tool, das sogenanntes Micropayment ermöglicht. Per Micropayment – übersetzt: Bezahlen auf kleinstmöglicher Basis – können einzelne Texte, Grafiken oder Videos abgerechnet werden. Bei LaterPay ist der Mindestpreis für einen konsumierten Beitrag fünf Cent”