Der Journalist: LaterPay als iTunes für Texte

Der Journalist, das offizielle Magazin des Deutschen Journalistenverbandes (DJV), schreibt über Online-Journalismus und dessen Finanzierung: Bezahlmodelle im Netz – Abo, nein danke!. Der Report, der auch die Titelstory der Printausgabe 04/2014 darstellt, beschäftigt sich auch mit LaterPay.

“Bezahlmodelle im Netz sind nach wie vor ein Politikum – von der lokalen Boulevard- bis zur überregionalen Abonnementzeitung. Wer sich bewegt, wird beobachtet. Keiner will einen Fehler machen. Die einen schauen beim anderen ab. Herausgekommen sind vor allem Abomodelle. Warum eigentlich? Warum gibt es immer noch kein funktionierendes Micropayment-System? Eine Art iTunes für journalistische Texte? Den Verlagen scheint es nur um ihre Stammleser aus dem Aboprintzeitalter zu gehen. Auf der Strecke bleibt das Nachwuchspublikum. Wenn es nach einem Münchner Start-up geht, könnte sich das schon bald ändern.”