Computerwoche über Paid Content und LaterPay

LaterPay funktioniert außerdem schmerzfrei – das Micropayment ist mit zwei Klicks erledigt, funktioniert geräteunabhängig und unterstützt viele Zahlungsmethoden. Der Nutzer sieht stets, wie viel Geld er schon ausgegeben hat und demnächst bezahlen muss. Ein Blogger wie Richard Gutjahr kann zwischen verschiedenen Geschäftsmodellen wählen und zum Beispiel Einzelartikel ab 5 Cent verkaufen, Freemium-Modelle anbieten oder Abonnements. Und nicht nur ein Blogger, sondern auch ein Verlag oder Medienhaus.”

Das schreibt das IT-Fachmagazin Computerwoche, die Wochenzeitung für CIOs und IT-Manager über das Zahlungsmodell von LaterPay.

Die Computerwoche hat das Ziel, technische Trends und wirtschaftliche Situation von Herstellern so darzustellen, dass IT-Verantwortliche in Unternehmen eine Handhabe für ihre Investitionsplanung zur Verfügung gestellt wird. Dazu werden Analysen, Anwenderberichte, Branchennachrichten, Projektberichte, Personalien und aktuelle Meldungen aus der Welt der IT bereitgestellt.